Quinta do Ermízio

Weißwein - Vinho Verde

 

Quinta do Ermízio  2008(V.Q.P.R.D.)

Trockener Vinho Verde mit Klasse

Die Rebsorten:
Der Vinho Verde Quinta do Ermízio kombiniert die Königen der Vinho Verde - Trauben "Alvarinho" 50%  mit der ihm Frische verleihenden Trauben "Loureiro" 40% und Trauben “Trajadura” 10%.

Der Wein:
Fruchtig mit Aromen von Steinobst (Pfirsisch, Aprikose). Ausgewogen, intensiv, weich und trocken.

Details:
Empfohlene Trinktemperatur: 8-10°C
Erzeuger: Quinta do Ermizio
Inhalt: 0,75l
Alkohol: 12,5 %
Rebsorten: Alvarinho, Loureiro und Trajadura.
Verschluss: naturkorken

zum preis

 

 

 

Beste Preise

Quinta do Ermízio Vinho Verde Contests CVRVV

1998 – Medalha de Prata (Silbermedaille)

1999 – Medalha de Ouro (Goldmedaille)

2000 – Medalha de Ouro e Troféu do melhor vinho verde

         (Goldmedaille und Trophäe)

2002 – 1º Prémio (1º Platz)

2004 – Verde de Honra (Commend medaille Vinho Verde)

2005 – Verde de Honra (Commend medaille Vinho Verde)

2006 – Verde de Honra (Commend medaille Vinho Verde)

 

 

 

Quinta do Ermízio

Dieser bekömmliche Wein aus dem Norden Portugals  mit natürlicher Gärung – ohne Zusatz von Kohlensäure – hat nur 12,5% Alkohol. Der richtige Wein für die Leichtigkeit auf Portugiesisch.

Ein spritziger, leichter Vinho Verde der Quinta do Ermízio, der ideal zu magerem Fisch, Meeresfrüchten oder auch weißem Fleisch paßt. Wie alle Vinho Verde sollten Sie ihn gut gekühlt genießen, um sein fruchtiges Aroma zur Geltung zu bringen.

Weissweine trocken

 

Eine Weinprobe für Genießer !

 

 

 

 

 

 

 

 

Campo de Porral 2008(D.O.C.)

Die Rebsorten:
Der Vinho Verde Campo do Porral  mit der ihm Frische verleihenden Trauben "Loureiro" 80% und Trauben “Trajadura” 20%.

Der Wein:
Campo do Porral ist ein junges Unternehmen welches kompromisslos auf Qualität setzt. Der Vinho Verde ist der "Konjunktur-Wein" schlechthin. Er erfrischt, macht wieder gute Laune und hat einen vernünftigen Preis. Der Vinho Verde von Quinta do Ermízio ist darüber hinaus einer der besten seiner Art, es wurden hierfür nur besonders aromatische Trauben der Rebsorten Loureiro und Trajadura vermählt. Der Wein verströmt ein tolles fruchtbetontes Bukett von Grapefruit, Limetten, Mirabellen, blumige Noten und etwas grasige Noten. Am Gaumen ist er knackig frisch, zeigt schöne Fruchtaromen, eine präsente, aber gut integrierte Säure, er ist wunderbar leicht und hallt lange nach.

 

Details:
Empfohlene Trinktemperatur: 8-10°C
Erzeuger: Quinta do Ermizio
Inhalt: 0,75l
Alkohol: 11%
Rebsorten: Loureiro und Trajadura.
Verschluss: naturkorken

zum preis